top of page

UNSERE GESCHICHTE

Angefangen hat alles im November 2016, „provoziert“ durch die beiden reitbegeisterten Töchter von Monsieur (ihnen bin ich noch heute sehr dankbar).

 

Da geschah es, dass sich bei einem gemeinsamen Ausritt die wilde und unabhängige Seite der Jura-Mentalität von Monika und die disziplinierte und neugierige Seite des gebürtigen Freiburger im Breisgau (Cornelius) trafen und nie voneinander trennten.

 

Nach einem sehr kurzen Moment der Überlegung und einer intuitiven Entscheidung haben wir uns entschieden, uns 2020 mit 10 Pferden, 2 Katzen und einem Hund in Bressaucourt niederzulassen.

 

Zuvor waren wir zweieinhalb Jahre Mieter eines Gastronomie- und Hotelbetriebes und konnten in dieser Zeit viele wichtige Erfahrungen sammeln.

cornelius.jpg
monika.jpg

DAS B&B

Die Gründung eines kleinen Reiterhofes war daher ein riskantes Wagnis und ein Neuanfang. Es war die beste Entscheidung unseres gemeinsamen Lebens.

Kaum installiert, brachten uns anfangs 2020 die globale Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen eine jähe Bremse. Bis Mitte Mai 2020 mussten wir ohne Rezepte auskommen.

 

Also haben wir diese Zeit genutzt, um ein neues Badezimmer zu bauen und unseren alten Hühnerstall für unsere Gäste herzurichten. Trotz Lockdowns und anderer Hürden haben wir es schließlich geschafft; Tag für Tag haben wir unser kleines Paradies aufgebaut.  

Unsere Gäste bestätigen uns immer wieder durch ihre gemeinsame Freude, die schöne gemeinsame Zeit und ihre Aufmerksamkeit uns gegenüber, dass wir auf dem richtigen Weg sind; dass unsere kleine Insel die richtige gemeinsame Entscheidung für unsere Zukunft war.

Bei uns ist jeder willkommen und wir freuen uns auf viele freudige und erlebnisreiche Stunden.

bottom of page