top of page
CC_logo_ortho_bionomy

Ortho-Bionomy® ist eine Methode der manuellen Therapie, die auf der Osteopathie, der Physiotherapie und dem Energieverständnis östlicher Medizinsysteme aufbaut und sich durch klare Behandlungsprinzipien von ihnen unterscheidet.

 

Die Ortho-Bionomy® wurde vom kanadischen Osteopathen Dr. Arthur Lincoln Pauls entwickelt und wird seit 1976 in Kanada und den USA und seit 1984 in Europa unterrichtet.

 

Es ist eine Körperarbeit aus verschiedenen Techniken und Verfahren, die ausschliesslich mit Entspannungsimpulsen arbeitet. Dabei werden physische, dynamische und energetische Zustände des Körpers aufgenommen und entsprechend entlastet und begleitet. Mit strukturellen Techniken werden Muskeln, Gelenke und Bänder durch eine sanfte Annäherung optimal entspannt. Durch diese angenehme Unterstützung werden Körperstrukturen wieder optimiert und in neue oder bereits vergessene Bewegungsbahnen gelenkt, indem die Ortho-Bionomy® den bereits vorhandenen Bewegungsmustern folgt, und diese versucht zu verstärken. Durch dieses Vorgehen wird dem Körper eine belastungsfreie, stressfreie Erkenntnis und Reorganisation ermöglicht, die ihm hilft das eigene Gleichgewicht wieder zu finden und zu behalten.

ASCA und EMR/RME anerkannt

 

Neu ab 2023

Behandlungen jeden Donnerstag Mittag

in Basel an der Birsstr. 40

         folgende Kasse zahlen einen Beitrag

css versicherung ag / swica – inkl. provita / kpt / innova / aaquilana / sumiswalder / rhenusana / groupe mutuel / suva – militärversicherung / concordia – natura plus / sodalis / kk wädenswil / krankenkasse birchmeier / krankenkasse visperterminen / agrisano          

Ausbildung Ortho-Bionomy® Practitioner*in

www.obaz.ch

ortho_bionomy.jpg

Ortho-Bionomy® ist besonders geeignet bei:

– Spannungskopfschmerz, Migräne
– Ständige Verspannungen in den Schultern und im Nacken
– ISG-Blockade, Beckenschiefstand
– Wirbeldeformität, Skoliose
-  Karpaltunnelsyndrom
– Neurovegetavie Dysbalance
– Psychosomatische Störung, Phantomschmerz, Narbenschmerz
– Unterstützung bei kieferorthopädischen und zahnärztlichen Problemen
– Erkrankungen der inneren Organe (Verdauungsstörungen, Blasenstörungen etc.)
– Entwicklungs- und Konzentrationsstörungen bei Kindern (z. B. schreiende Kinder, ADHS, …)

Als begleitende Maßnahme hilft auch:

– Burn-out-Syndrom, nach körperlichen und psychischen Traumata
– Regenerative Unterstützung nach Krebs
– Vorbereitende Unterstützung für Operationen

Ort, Preise und Dauer

Behandlungen sind vor Ort möglich.

Ein Therapieraum steht zur Verfügung.  

 

Die Behandlung wird von den meisten Zusatzversicherungen anerkannt. Ich bin bei EMR und ASCA registriert.

Eine Behandlung kostet zwischen 80-130.- CHF je nach Dauer zwischen 1h00 und 1h30. 

Massage des épaules

SEMINARE

Erweitertes Training

kontaktiere uns

Vielen Dank für das, was Sie gesendet haben!

Contact - Ortho-Bionomy
bottom of page